Manuelle Therapie

Die manuelle Therapie dient in der Medizin zur Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparats (Gelenke, Muskeln und Nerven). Sie beinhaltet Untersuchung und Behandlungstechniken.

Die Manualtherapie dient also der Schmerzlinderung sowie der Mobilisation und Manipulation aller Gelenke und wird oft mit anderen Therapiekonzepten verknüpft (Trainingstherapie, Thermoapplikationen, Ultraschall/Elektrotherapie, Stosswellentherapie, etc.)